Wirtschaftsnahe Elektromobilität

Informationen:
Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe (SenWEB) möchte mit dem Förderprogramm „Wirtschaftsnahe Elektromobilität“ die Elektrifizierung von gewerblichen Kraftfahrzeug-Flotten in der Hauptstadt vorantreiben. Die Fördermaßnahmen des Programms richten sich an in Berlin tätige kleine und mittlere Unternehmen und selbstständig Tätige, die zur Ausübung ihrer gewerblichen, gemeinnützigen oder freiberuflichen Tätigkeit ein motorisiertes Fahrzeug benötigen.

  • Gefördert werden ausschließlich Elektro-Transporter und Elektronutzfahrzeuge, elektrische Klein- und Leichtfahrzeuge, E-Roller und E-Bikes mit folgenden Antriebsarten:
  • mit ausschließlich elektrischem Batteriespeicher; mit Mischformantrieb basierend auf Brennstoffzelle und Batterie; mit Plug-In-Hybrid, dessen Energiespeicher von außerhalb des Fahrzeugs wieder aufladbar ist und der maximal 50g/km CO₂-Emissionen verursacht

Richtlinie gilt bis zum 31.12.2023

Kontakt:
IBB Business Team GmbH, Bundesallee 210, 10719 Berlin | Telefon: 030 / 2125-4480 | https://www.ibb-business-team.de/welmo/foerderkriterien/

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.